XII – Christian Awe

Mit „Wasserspiele“ betitelt Christian Awe die Werkreihe, die er zur Unikat XII entwickelt hat. Für die 60 Bilder, die in diesem neuen Werkzyklus entstanden sind, hat Christian Awe mit Acrylfarben, Ölkreiden und Pigment auf Papier gearbeitet, um das, was er im Großen bei den Wandbildern auf beispielsweise 12 x 27 Metern realisiert, auch konzentriert auf einer minimierten Fläche von 26 x 36 Zentimetern umzusetzen. Ihn reizen die Kontraste wie Nah- und Fernwirkung, Farbkontraste, matte gegen glänzende Farbschichten, klein- und großformatige Malerei. Durch eine Kombination aus Geste, Kraft und Bewegung werden in jedem Bild ein eigener Lichtraum erschaffen und Emotionen geweckt.

Der Preis beträgt 2200 Euro inklusive Umsatzsteuer. Bis zum 30.11.2017 sind die Werke zum Subskriptionspreis von 1980 EUR inkl. Künstler-Rahmen erhältlich.