Thorsten Brinkmann am Rande der Skulptur & Projekt Münster

Am Rande der Skulptur & Projekt Münster findet sich im Kunstmuseum ein typisches Portrait-Werk von Thorsten Brinkmann, das wie alle seine Portraits eine Brücke schlägt zwischen zeitgenössischer und alter Kunst. Es „speist sich aus diesem Figuren-Kosmos, aber es ist das heutige Medium, die Fotografie, es sind Dinge und Gegenstände, Kleidungsstücke der heutigen

Martin Spengler hat „Berlin in Mind“

Vom 9. September bis 4. November 2017 zeigt Galerie Kornfeld unter dem Motto „Berlin in Mind“ die neuesten Berlin-Werke von Christopher Lehmpfuhl. Die Installation der neo-expressiven Gemälde des plein-air Künstlers wird skulptural unterstützt von einer Großplastik des Unikat-Künstlers Martin Spengler.   
Mit Christopher Lehmpfuhl führt Lisa Zeitz, Chefredakteurin der Weltkunst, ein Künstlergespräch am

Jubiläums-Sammelband ab jetzt im Versand

So sieht ein Tageskontingent der Aussendung von Klassensätzen unseres Unikat-Jubiläumsband für den Unterricht aus! Die kostenfreie Bereitstellung des über 500 Seiten

SEO ist wieder Biennale-Künstlerin

Wir freuen uns, dass die Unikat-Künstlerin SEO zu den Teilnehmern der diesjährigen 57. Biennale di Venezia gehört. Sie wurde eingeladen, ihre Werke im

Martin Spengler Bericht in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung interviewt UNIKAT-Künstler Martin Spengler:
 

Mehr unter: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-kathedralen-aus-pappe-1.3373432